Öffnungszeiten

Mo - Fr07.00 - 18.00
Sa08.00 - 13.00
Tel.: 03671 - 5773 - 30 

 

Test

Ausstellung
...unsere Ausstellungen >
zum Kompendium >
Kataloge
Unsere Kataloge >
Multitalent Sperrholz: Wasserfest, schwerentflammbar, beschichtet, furniert - ganz wie Sie es rund um Saalfeld, Rudolstadt und Pößneck im Saale-Orla-Kreis brauchen!

Multitalent Sperrholz: Wasserfest, schwerentflammbar, beschichtet, furniert - ganz wie Sie es rund um Saalfeld, Rudolstadt, Pößneck und im Saale-Orla-Kreis brauchen!

Sperrholz gibt es in verschiedenen Qualitäten

Als Sperrholz bezeichnet man Holzwerkstoffplatten aus mindestens drei Furnierlagen. Bei Sperrhölzern werden die verschiedenen Furnierlagen mit 90 Grad gegeneinander verleimt. Furnierplatten mit fünf und mehr Furnierlagen bezeichnet man als Multiplexplatten.

Die Verleimung von Sperrholz bestimmt in vielen Fällen den Verwendungszweck und gehört zur Plattenbezeichnung. Sperrhölzer für Bauzwecke weisen eine Verleimung, die wasser- und kochfest ist, auf. Zu beachten ist, dass diese Eigenschaft sich nur auf den Leim bezieht, dass Sperrholz als Ganzes nicht wasserfest und kochfest wird.

Stabsperrholz (früher Tischlerplatte) besteht aus mindestens zwei Deckfurnieren und einer Mittellage aus verleimten oder nicht verleimten 7 mm bis 30 mm breiten Vollholzstäben. Stabsperrholzplatten haben ein relativ geringes Gewicht. Sie lassen sich gut furnieren und sind mit allen Holzbearbeitungswerkzeugen und -maschinen leicht zu bearbeiten.

Holz ist der wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Sperrholz. Praktisch kommen alle gängigen Holzarten in Frage. Die jeweilige Holzart bestimmt, wie auch die Verleimung, über den Verwendungszweck. Während Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer und Elliottis Pine typische Einsatzzwecke im Baubereich abdecken, sind die Laubhölzer und Bunthölzer eher bei den allgemeinen Verwendungszwecken zu finden. Die Birke ist je nach Verleimung in beiden Bereichen zu finden und stellt eine der meist verwandten Holzarten dar.

Unsere Holzexperten von Ihrem Holzfachhandel für Saalfeld, Rudolstadt und Pößneck im Saale-Orla-Kreis kennen die fachlichen Hintergründe und können Sie deshalb auf Wunsch optimal beraten.

Unsere Fachberater

Tel.: 03671-577353

Tel.: 03671-577314